Dienstag, 21. August 2012

Out of Nobelschaf

Die Freiheit hat mich wieder !!
Die Zeiten eines verödeten Steppstiche Blogs sind vorbei.

Seit dem 8.8. gehöre ich wieder mir selbst, und es ist ein täglich wachsendes, wundervolles Gefühl von wieder erlangter Selbstständigkeit und aufrechtem Gang.
In einer kurzen, mehr oder weniger sinnfreien Email, wurde mir meine Mitarbeit während meines Urlaubs, mitten in den Vorbereitungen zum 80. Geburtstag meines Vaters, aufgekündigt. Die vielfachen Gratulationen seitens meiner Familie und Freunde legen den Schluß nahe, dass es sich wohl um einen eindeutigen Gewinn handelt, diese etwas bläßliche Email erhalten zu haben.
Nun denn, krempeln wir die Ärmel hoch!

Mit Veronika von Patchwork und Vintage habe ich an einem umfassenden Kursprogramm bei den Elfenbeinquiltern gearbeitet. Flyer sind im Druck und dank meiner mir wieder zu voller Verfügung stehenden Zeit, Kraft und wieder erblühten Gewißheit meines Könnens, wird es Anfänger-, Fortgeschrittene-, Tages-, Wochenend- und Einzelkurse geben.
Quilts, Deko, Taschen, Figuren, Stoffrecycling - alles ist drin.

Des Weiteren arbeite ich mit Veronika an einer Idee, Anfänger/innen den Einstieg ins Patchwork in seiner ganzen Vielfalt zu erleichtern. Schon die Vorbereitungen sind ein Genuß, und die Gedanken und Ideen fließen zu lassen - und umzusetzen - lassen mich wieder an Pränobelschafzeiten anknüpfen.
Fairerweise muß ich anmerken, dass ich natürlich auch viel in den vergangenen Monaten gelernt habe, vor allem, wie ich es möglichst nicht machen sollte.

Natürlich habe ich in meiner knapp bemessenen Zeit auch ab und zu genäht. Am besten gefällt mir meine Handgelenktasche. Sie ist ausgesprochen praktisch wenn man beide Hände frei haben will, und eine interessante Variante zur Schultertasche. Ich schleppe sie dauernd mit mir herum und 2 sehr hübsche Varianten sind auch schon von meinen Kursteilnehmern genäht worden. Den hübschen Druck habe ich bei etsy gefunden. Es ist ein Handdruck auf Leinen.





Außerdem sind zwei schnelle Quilts entstanden. Meine Reststoffe der Moda Stoffserie "Peace on Earth"(wobei Reststoffe leicht untertrieben ist), sind zu einem Quadrate Quilt für meinen Vater geworden. Jetzt hat er eine ordentliche Zudecke für seinen Mittagsschlaf.
Aus Stoffen, die ich seinerzeit für meine neue Küche gekauft habe (es sollte ein Vorhang werden), habe ich mir auch eine Schlafdecke mit Fleecerückseite genäht. Eine meiner Freundinnen hat mir die Elemente mit der Tumbler Schablone des Accu Quilt geschnitten. Was soll ich sagen: a quilt in a day. Wunderbar!
Bisschen bunt, aber man träumt wunderbar darunter :o).


Und was macht Watson? Er hat sich wahrscheinlich irgendwo eine Hütte gebaut und lebt jetzt dort. Allerdings findet er das Futter zuhause wohl immer noch recht annehmbar, denn dafür taucht er ein- oder zweimal in 24, 26, 30 Stunden hier auf und trabt vollgefressen wieder davon. Falls er mal 2 Tage weg war riecht er verdächtig nach fremdem Parfüm, also hat er wohl ein Bratkartoffelverhältnis irgendwo. Bei seinem Charme auch nicht sehr verwunderlich.
Das alles ist aber okay. Er ist gesund und glücklich, und katert sich durch den Sommer. Ich hoffe auf ein ausgedehnteres Familienleben im Winter - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

So ihr Lieben, das wars erst Mal.
Haltet euch kühl und bleibt kreativ. Es grüßt euch herzlich


10 Kommentare:

Elke hat gesagt…

Hallo Moni!
Habe dich schon vermißt.
Na, das ist aber ein netter Arbeitgeber. Sei froh, dass du den los bist. Nun kannst du dich wieder voll den angenehmen Dingen widmen.
Watson wird bestimmt irgendwo gefüttert, sonst wäre er mindestens 2 x am Tag vor der Tür.Auf diese Weise ist meine Schwägerin ihren Kater losgeworden. Bei mir sind auch täglich die Nachbarskatzen. Die bekommen bei mir nichtmal ein Leckerli.
Nun noch eine schöne Woche
Liebe Grüße Elke

Anonym hat gesagt…

WAS KÜNDIGUNG PER MAIL

Das ist ja frech, da reißt Du Dir den Hintern auf für den Laden und dann so was. Du warst die letzen Monate ja nicht mehr Du selbst, toal erschöpft. Undank ist der Welt Lohn......Aber so hast Du wieder mehr Zeit füe Dich und mußt Dich nicht mehr dumm anmachen lassen.
Kopf hoch es geht auch ohne Nobelschaf LOL
Ich Drück Dich
Heike

Quiltefia hat gesagt…

Hello!! Good to have you back!! Love the bag!! And the waterglas quilt!! Take care!! Annekari:-)

quiltcat hat gesagt…

hallo moni,
na das freut mich, dass du wieder die alte zu sein scheinst. verschwende keinen gedanken an die vergangenheit, man kann ja sowieso nichts m,ehr ändern.
alles liebe und gute für dich und ich freue mich, jetzt wieder öfter von dir auf deinem blog zu lesen.
lg elfriede

Angelika hat gesagt…

Huhu Moni, schön von Dir zu lesen - noch schöner zu wissen, daß wir uns bald treffen .
Wenn sich eine Tür schließt - öffnet sich irgendwo eine andere Tür! Ich denke, die verg. Monate waren sehr lehrreich - in jeglicher Hinsicht - und waren in gewisser Weise auch gut für Dich. Bis dann .... LG, Angelika

susi hat gesagt…

Liebe Moni,
schön, wieder etwas von dir zu sehen. Das Täschchen finde ich hübsch und praktisch. Wie wäre es mit einem online-Kurs??
Ich habe übrigens derzeit zwei Katzen zur Ferienbetreuung und sie entwischen mir bei jeder Gelegenheit und strapazieren meine Nerven, wenn sie erst spät abends wieder erscheinen.
Genieße es, deine eigene Chefin zu sein!!
LG Susi

Nela hat gesagt…

Liebe Moni,
es ist sooo schön, dich wieder hier zu haben. Liest sich wirklich so als hätte dir nichts besseres passieren können, aber ganz so schäbig muss man das Auflösen der Mitarbeit dann ja doch nicht mitgeteilt bekommen. Freut mich sehr, dass es dir (wieder) gut geht. Hab dich schon vermisst.
Jetzt bin ich mal riesig auf eurer Kursprogramm gespannt. Dann sehen wir uns ja vielleicht mal im Odenwald.
Bis dahin ganz liebe Grüße
Kornelia

Patchwork und Vintage hat gesagt…

Meine liebe Moni,
wie schön, wieder was von Dir zu lesen !!! Ich hoffe, das geht jetzt hier so ungebrochen weiter. Hat mir in meiner Bloggerwelt eindeutig gefehlt.

Bis Samstag, liebe Grüße
Veronika

Anonym hat gesagt…

NOBEL geht die Welt zu Grunde!
Supi, dass Ihr 2 Eure Kreaideen endlich wieder nur für Euch habt!
Und Eure fans!!!!

Enga hat gesagt…

Liebe moni
ohooooh....naja hauptsache Du fühlst Dich wohl dabei....kannst wieder machen was Du willst gell
gaaaaaaanz lieben Gruss
ich drück Dich
Enga
PS:ich vermisse Euch !!!

Kommentar veröffentlichen